1. Frauen

Oberliga HH/SH: Preetzer TSV vs. HSG Eider Harde 24:32 (11:18), 18. September 2022
Historischer Sieg

Am Sonntag feierten wir unseren ersten Oberligasieg und fuhren die ersten zwei Punkte ein. Doch es gab noch einen weiteren Grund zum Feiern: Der erste Oberligasieg einer Frauenmannschaft unserer HSG überhaupt! Acht Jahre gelang es keiner Frauenmannschaft, einen solchen Sieg zu feiern, doch am Sonntag um 16:20 war es perfekt. Wir besiegten den Preetzer TSV mit einem souveränen 24:32.
Mit einem klaren Ziel vor Augen führte unsere Sonntagstour nach Preetz - ein Sieg musste her. Wir starteten etwas unruhig in die erste Halbzeit, doch fanden nach ein paar Minuten besser ins Spiel und erspielten uns in der 15. Minute den ersten kleinen Vorsprung mit 7:3. Die Abwehr stand und ein super Kreisläuferspiel ermöglichte uns das Erzielen von sehenswerten Toren. Zur Halbzeit konnten wir uns weiter absetzen und gingen mit einem Halbzeitstand von 18:11 in die Pause. Dennoch sollte das Spiel zu diesem Zeitpunkt noch nicht entschieden sein. Die Gastgeberinnen kämpften sich durch ein ebenfalls starkes Kreisläuferspiel, welches uns etwas Probleme bereitete, auf 16:19 (39.) heran. Das gegnerische Kreisläuferspiel bekamen wir jedoch immer wieder in den Griff und konnten uns somit Stück für Stück absetzen. Bis zur 50. Minute zogen wir vorentscheidend auf 26:17 davon. Mit dem Schlusspfiff stand es 24:32 und wir feierten unseren ersten Sieg der Saison.
Der Sieg ist besonders durch eine starke Gesine im Tor sowie eine tolle Mannschaftsleistung gekennzeichnet. Nicht zu vergessen: Karina, die mit ihren 8/8 verwandelten 7 Metern glänzte.

Nun heißt es erstmal: Zwei Wochen spielfrei und dann wollen wir erneut angreifen und auf Punktejagd gehen!
Eure 1. Frauen

1. Männer - Oberliga HH/SH 22/23

1.   HSG Eider Harde 137 : 112   7 : 1
2.   HG Hamburg-Barmbek 93 : 79   6 : 0
3.   THW Kiel 2 114 : 114   5 : 3
4.   AMTV Hamburg 75 : 79   4 : 2
5.   TSV Sieverstedt 102 : 110   4 : 4
6.   TSV Ellerbek 63 : 55   3 : 1
7.   TSV Hürup 87 : 73   3 : 3
8.   HSG Schülp/Westerrönfeld/RD 90 : 90   3 : 3
9.   HSV Hamburg 2 89 : 100   3 : 5
10.   HSG Tarp/Wanderup 52 : 56   2 : 2
11.   HSG Marne/Brunsbüttel 95 : 96   2 : 4
12.   FC St. Pauli 63 : 65   2 : 4
13.   SG Flensburg-Handewitt 2 64 : 78   0 : 6
14.   TSV Kronshagen 85 : 102   0 : 6

Jugend A - Bundesliga 22/23

1.   Füchse Berlin Reinickendorf 105 : 68   6 : 0
2.   Handball Sport Verein Hamburg 97 : 79   6 : 0
3.   HSG Eider Harde 64 : 55   4 : 0
4.   HC Empor Rostock 100 : 84   4 : 2
5.   THW Kiel 82 : 66   4 : 2
6.   SG Flensburg-Handewitt 47 : 51   2 : 2
7.   MTV Lübeck 48 : 65   0 : 4
8.   HC Bremen 50 : 68   0 : 4
9.   1. VfL Potsdam 71 : 93   0 : 6
10.   Mecklenburger Stiere Schwerin 68 : 103   0 : 6

letzte Ergebnisse

M1: HSG Schülp/Westerrönfeld/RD 35 : 29
F1: Preetzer TSV 32 : 24
M2: MTV Herzhorn 2 38 : 27
F2: HSG Fockbek/Nübbel/Alt Duvenstedt 4 31 : 18
F3: Büdelsdorfer TSV 19 : 26
mA: MTV Lübeck 35 : 28

nächste Spiele

Freitag, 30. September 2022
M2: TSV Büsum 20:30 A
M1: SG FL/Handew. 2 20:30 A
Samstag, 1. Oktober 2022
F2: SG WIFT Neum. 2 13:30 A
mA2: WSV Tangstedt 14:00 A
wA: HSG FONA 2 15:00 A
mC1: HG OKT 15:00 H
M4: HSG 91 Nortorf 2 17:00 H
mB1: TSV Schönberg 17:00 H
M3: SVT Neumünster 2 19:00 H
Sonntag, 2. Oktober 2022
Max1: HSG FONA 10:30 A
mD: SV Henst-Ulzb 11:00 H
mE: HSG FONA 2 11:15 H
wD: SV Henst-Ulzb 12:30 H
wE: HSG Schü/We/Re 13:00 H
wB: HSG Tarp/Wande 14:30 A
mB2: Slesvig IF 15:00 H
wC1: MTV Lübeck 17:00 H

HSG Fanbus Anmeldung