Kreisoberliga Mitte: HSG Eider Harde vs. HSG Schülp/Westerrönfeld/RD 2 32:24 (13:8), 5. September 2021
Auch die 2. Damen gewinnen ihr Auftaktspiel

Am Sonntagabend startete dann auch die zweite Damen (Kreisoberliga) in Hamdorf gegen die HSG Schülp / Westerrönfeld 2 in die Saison. Auch hier war uns klar, gewonnen wird so ein Spiel vor allem in der Abwehr. Gerade zu Beginn der Partie stand unsere Abwehr, insbesondere der Mittelblock, sehr gut, sodass wir uns bis zur 14. Minute einen Spielstand von 6:2 erkämpfen konnten. Beiden Mannschaften ging aber zu diesem Zeitpunkt noch lange nicht die Puste aus, sodass es weiterhin ein hart umkämpftes Spiel blieb. Wir behielten allerdings bis zur Halbzeit noch relativ souverän die Oberhand und konnten mit einem zufriedenstellenden Ergebnis von 13:8 in die Halbzeit gehen.
Nach der Halbzeit wendete sich kurzzeitig das Blatt, technische Fehler und Nervosität unsererseits boten Westerrönfeld die Möglichkeit, sogar bis auf ein Unentschieden ranzukommen. Beim Spielstand von 19:19 in der 41. Minute fingen wir uns wieder und zeigten unser Können. Sowohl Abwehr als auch Angriff funktionierten wieder besser. Trotz Unterzahl aufgrund einer Zeitstrafe legten wir innerhalb der nächsten 5 Minuten einen 5:0-Lauf hin. Auch unsere beiden Torhüter zeigten sich von ihrer besten Seite, sowohl Mette (1.Halbzeit) als auch Chiara (2.Halbzeit) konnten 7-Meter-Würfe entschärfen und hielten auch aus dem Spiel heraus den Kasten mit starken Paraden sauber. Bis zum Spielende zogen wir unser Spiel mit Disziplin durch und können so ein Endergebnis von 32:24 melden und damit auch die ersten zwei Punkte der Saison auf unserem Konto verbuchen.
Einzig schlechte Nachricht in diesem Spiel: Unsere Alina hat sich nach einem Gesichtstreffer einen Bruch der Nase zugezogen, damit fällt sie für die nächsten Spiele aus. Wir hoffen auf schnelle Genesung und wünschen gute Besserung!

3. Liga Staffel A Männer 21/22

1.   1. VfL Potsdam 436 : 326   23 : 3
2.   TSV Altenholz 419 : 365   21 : 7
3.   Oranienburger HC 430 : 383   19 : 9
4.   Füchse Berlin Reinickendorf II 395 : 391   16 : 12
5.   Stralsunder HV 383 : 369   16 : 10
6.   Mecklenburger Stiere Schwerin 415 : 401   14 : 14
7.   HSG Ostsee N/G 370 : 408   13 : 15
8.   HSG Eider Harde 425 : 445   12 : 18
9.   HG Hamburg Barmbek 397 : 426   11 : 19
10.   DHK Flensborg 423 : 473   8 : 22
11.   VfL Fredenbeck 373 : 479   3 : 27

letzte Ergebnisse

M1: HSG Ostsee N/G 26 : 25
F1: TSV Lindewitt 26 : 25
M2: HSG Störtal Hummeln 37 : 23
F2: HSG Fockbek/Nübbel/Alt Duvenstedt 4 25 : 20
F3: HSG Wankendorf/Bordesholm 2011 2 33 : 18
mA: HSG SZ OWW 33 : 30

nächste Spiele

Freitag, 28. Januar 2022
M1: HG Hamburg Barmbek 20:30 H
Samstag, 29. Januar 2022
mC1: MTV Lübeck 14:00 H
wA: HSG Wagrien 15:00 A
wB: TSV Weddingst. 15:30 A
mA1: Rellinger TV 17:00 H
F3: Bramstedter TS 2 18:00 A
M2: Bramstedter TS 19:00 H
F1: HC Treia/Jübek 20:00 H
Sonntag, 30. Januar 2022
F2: TSV Hardebek 17:00 A
mB: HSG Schü/We/Re 17:00 H

HSG Fanbus Anmeldung