1. M������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������nner - Saison 16/17

SH-Liga: HSG Eider Harde vs. HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve 19:20 (7:10), 4. Mrz 2017
Spitzenspiel geht knapp verloren

Am vergangenen Samstag begrüßten wir den Tabellenführer aus Weddingstedt in unserer heimischen Werner-Kuhrt-Halle. Um den Anschluss an die Spitzengruppe nicht endgültig zu verlieren, mussten wir diese Spitzenpartie für uns entscheiden!
Das Spiel begann ohne großes Abtasten und wir starteten sehr gut in die Partie und führten über 2:1, 4:2 und 6:5 bis zur 12. Minute das Spiel an. Zum Entsetzen aller Zuschauer in der sehr gut gefüllten WKH schlich sich in unserem Abschluss der Schlendrian ein. In den verbleibenden 18 Spielminuten warfen wir lediglich 2 Tore und gingen mit einem 7:10 Rückstand in die Pause.
In Halbzeit 2 wollten wir unsere Fehler im Angriff minimieren und somit das Spiel wieder zu unseren Gunsten drehen. Zunächst gelang uns dies auch, sodass wir direkt auf 9:10 verkürzen konnten. Es entwickelte sich immer mehr eine reine Abwehrschlacht, spielten doch die beiden besten Defensivmannschaften der Liga gegeneinander. War doch jedem in der Halle klar, dass das Spiel direkt kippen würde, sobald wir in Führung gehen – konnte Weddingstedt wider Erwarten den Vorsprung bis in die Crunch-Time retten.
Schlussendlich verlieren wir das Spitzenspiel mit 19:20. Mit 3 verworfenen Strafwürfen, 5 Hebern neben das Tor und 13 weiteren 100% Torchancen, die nicht genutzt wurden, gewinnt man kein Spitzenspiel.
Trotz aller Misere muss es für uns weiter gehen und da kommt das Derby am kommenden Freitag gegen den TSV Alt Duvenstedt gerade zur rechten Zeit. Anpfiff ist um 20.30 Uhr in Duvenstedt.

Eure 1. Männer

Hier geht es zum Hallenheft Giebel

Hier geht es zum Spielbericht des shz

3. Liga Staffel A Männer 21/22

1.   1. VfL Potsdam 436 : 326   23 : 3
2.   TSV Altenholz 419 : 365   21 : 7
3.   Oranienburger HC 430 : 383   19 : 9
4.   Füchse Berlin Reinickendorf II 395 : 391   16 : 12
5.   Stralsunder HV 383 : 369   16 : 10
6.   Mecklenburger Stiere Schwerin 415 : 401   14 : 14
7.   HSG Ostsee N/G 370 : 408   13 : 15
8.   HSG Eider Harde 425 : 445   12 : 18
9.   HG Hamburg Barmbek 397 : 426   11 : 19
10.   DHK Flensborg 423 : 473   8 : 22
11.   VfL Fredenbeck 373 : 479   3 : 27

letzte Ergebnisse

M1: HSG Ostsee N/G 26 : 25
F1: TSV Lindewitt 26 : 25
M2: HSG Störtal Hummeln 37 : 23
F2: HSG Fockbek/Nübbel/Alt Duvenstedt 4 25 : 20
F3: HSG Wankendorf/Bordesholm 2011 2 33 : 18
mA: HSG SZ OWW 33 : 30

nächste Spiele

Freitag, 28. Januar 2022
M1: HG Hamburg Barmbek 20:30 H
Samstag, 29. Januar 2022
mC1: MTV Lübeck 14:00 H
wA: HSG Wagrien 15:00 A
wB: TSV Weddingst. 15:30 A
mA1: Rellinger TV 17:00 H
F3: Bramstedter TS 2 18:00 A
M2: Bramstedter TS 19:00 H
F1: HC Treia/Jübek 20:00 H
Sonntag, 30. Januar 2022
F2: TSV Hardebek 17:00 A
mB: HSG Schü/We/Re 17:00 H

HSG Fanbus Anmeldung