1. M������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������nner - Saison 16/17

SH-Liga: HSG Nord-Nordfriesland vs. HSG Eider Harde 18:24 (8:13), 14. Januar 2017
Sieg in Leck

Endlich war es wieder soweit. Die Winterpause war vorbei und wir machten uns auf den Weg zum letzten Auswärtsspiel der Hinrunde. Mit dem Bus und vielen mitgereisten Fans ging die Reise nach Leck, zum Tabellenelften HSG Nord-Nordfriesland. Anpfiff war um 16:30 Uhr.
Die Anfangsphase lief relativ durchwachsen. Die Abwehr stand gut, doch vorne nutzen wir unsere Chancen nicht konsequent genug aus. Somit war der Spielstand nach 10 gespielten Minuten 4:3 für die Heimmannschaft. Danach folgten zwei Zwei-Minuten Strafen gegen uns, doch diese sollten uns nicht zurückwerfen. Gerald Dobratz musste durch die Strafe vom Feld und Jannik Severin durfte in den Kasten. Durch starke Paraden von Jannik konnten wir trotz der doppelten Unterzahl erstmals im Spiel die Führung übernehmen (6:4, 16 Minute). In der 18. Minute holte sich unser Gegner die erste Zwei-Minuten-Strafe ab, dadurch konnten wir unseren Vorsprung auf 9:5 ausbauen. Den 5-ToreVorsprung gaben wir bis zur Halbzeit nicht mehr her, somit gingen wir mit einem Halbzeitstand von 8:13 in die Pause.
Nun ging es darum, in der zweiten Halbzeit genauso weiterzumachen wie wir in der ersten Halbzeit aufgehört hatten. Doch dies sollte uns nicht so gut gelingen.
Schon in den ersten Minuten haben wir unseren Gegner wieder auf 3 Tore rankommen lassen (10:13, 33 Minute).
Dadurch ergab sich ein offenes Spiel, wobei wir bis zur 43. Minute immer mit zwei-drei Toren führten. Ab da haben wir uns dann endlich mit mehreren Toren absetzen können und das Spiel mit sechs Toren Unterschied gewinnen.
Wir zeigten eine gute Mannschaftsleistung und haben die Auswärtsschwäche ablegen können. Für uns gilt es nun, weiterhin gut zu trainieren, um auch in den nächsten Spielen Punkte zu holen.

Hier geht es zum Spielbericht des shz

3. Liga Staffel A Männer 21/22

1.   1. VfL Potsdam 436 : 326   23 : 3
2.   TSV Altenholz 419 : 365   21 : 7
3.   Oranienburger HC 430 : 383   19 : 9
4.   Füchse Berlin Reinickendorf II 395 : 391   16 : 12
5.   Stralsunder HV 383 : 369   16 : 10
6.   Mecklenburger Stiere Schwerin 415 : 401   14 : 14
7.   HSG Ostsee N/G 370 : 408   13 : 15
8.   HSG Eider Harde 425 : 445   12 : 18
9.   HG Hamburg Barmbek 397 : 426   11 : 19
10.   DHK Flensborg 423 : 473   8 : 22
11.   VfL Fredenbeck 373 : 479   3 : 27

letzte Ergebnisse

M1: HSG Ostsee N/G 26 : 25
F1: TSV Lindewitt 26 : 25
M2: HSG Störtal Hummeln 37 : 23
F2: HSG Fockbek/Nübbel/Alt Duvenstedt 4 25 : 20
F3: HSG Wankendorf/Bordesholm 2011 2 33 : 18
mA: HSG SZ OWW 33 : 30

nächste Spiele

Freitag, 28. Januar 2022
M1: HG Hamburg Barmbek 20:30 H
Samstag, 29. Januar 2022
mC1: MTV Lübeck 14:00 H
wA: HSG Wagrien 15:00 A
wB: TSV Weddingst. 15:30 A
mA1: Rellinger TV 17:00 H
F3: Bramstedter TS 2 18:00 A
M2: Bramstedter TS 19:00 H
F1: HC Treia/Jübek 20:00 H
Sonntag, 30. Januar 2022
F2: TSV Hardebek 17:00 A
mB: HSG Schü/We/Re 17:00 H

HSG Fanbus Anmeldung