1. Männer - Saison 07/08

Regionalliga NOHV: HSG Hohn/Elsdorf vs. TSV Ellerbek 35:26 (16:10), 13. Oktober 2007
Starkes Spiel und erster Sieg

Endlich ist er da: der erste Sieg in der Regionalliga. Die Stimmung war gut und die Halle mal wieder voll. Die mitgereisten Ellerbeker Fans machten schon beim Aufwärmen laute Stimmung. Diese hielt aber nicht lange. Wir hatten einen super Start hingelegt, die Abwehr stand sehr gut und Figger hat seinen Kasten auch wieder hervorragend verteidigt. So konnten wir unser schnelles Spiel mit Kontern, 2.Welle und schneller Mitte aufziehen. Vorne im Angriffsspiel wurde konzentriert und diszipliniert durchgespielt und somit die Chancen genutzt. Zu Anfang hatten wir gleich mit zwei bis drei Toren geführt, was wir dann bis zur Halbzeit sogar auf sechs Tore Vorsprung erhöhen konnten (16:10). Die 2. Halbzeit ging genauso konzentriert weiter. Selbst als es Rangeleien auf der Tribüne gab, haben wir souverän weitergespielt und unseren Vorsprung nachher auf neun Tore ausgebaut (35:26). Schlussendlich konnten wir die ersten beiden Punkte der Saison einfahren und blieben auch das erste Mal unter 30 Gegentore.

Hier geht es zum Hallenheft Giebel

Hier geht es zum Spielbericht des shz

3. Liga Nord-Ost Männer 20/21

1.   HC Eintracht Hildesheim 161 : 123   10 : 0
2.   HC Empor Rostock 162 : 116   10 : 0
3.   1. VfL Potsdam 142 : 124   8 : 2
4.   Oranienburger HC 131 : 106   8 : 2
5.   SV Anhalt Bernburg 127 : 108   7 : 3
6.   MTV Braunschweig 140 : 129   7 : 3
7.   HSG Ostsee N/G 144 : 150   6 : 4
8.   Mecklenburger Stiere Schwerin 150 : 144   6 : 4
9.   Northeimer HC 143 : 150   4 : 6
10.   Füchse Berlin Reinickendorf II 132 : 147   4 : 6
11.   HC Burgenland 138 : 142   3 : 7
12.   HG Hamburg Barmbek 126 : 145   3 : 7
13.   TSV Altenholz 96 : 105   2 : 6
14.   SC Magdeburg II 96 : 114   2 : 6
15.   SC DHFK Leipzig II 131 : 150   2 : 8
16.   Stralsunder HV 147 : 168   2 : 8
17.   HSG Eider Harde 132 : 164   2 : 8
18.   TSV Burgdorf II 71 : 84   0 : 6

aktuelle Ergebnisse

M1: SV Anhalt Bernburg 22 : 37
F1: SV Sülfeld 25 : 26
M2: HSG Störtal Hummeln 32 : 28
F2: HSG Fockbek/Nübbel/Alt Duvenstedt 4 29 : 31
F3: Büdelsdorfer TSV 21 : 22

nächste Spiele

Donnerstag, 13. Mai 2021
M1: HSG Ostsee N/G 17:00 H
Samstag, 15. Mai 2021
F1: HSG Schü/We/Re 14:30 A
M1: TSV Burgdorf II 20:00 A
Samstag, 22. Mai 2021
M1: HC Eintracht Hildesheim 19:15 H

HSG Fanbus Anmeldung