Landesliga Nord: Wellingdorfer TV vs. HSG Eider Harde 26:38 (10:17), 6. Januar 2019
Gelungener Auftakt ins Jahr 2019!

Am Sonntag, 6. Januar, spielten wir auswärts beim bisher punktlosen und Tabellenletzten Wellingdorfer TV. Wir gewannen das Spiel 38:26 (17:10) und stehen nun auf Tabellenplatz 2.
Das Spiel startete bereits nach ein paar Sekunden mit einer längeren Spielunterbrechung, weil das Kampfgericht offline war. Nach der ungewollten Unterbrechung kamen wir dann aber auf Touren. Gestützt durch eine gute Abwehr, die Magnus Kaack im Verbund hinten zusammenhielt, konnten wir eine gute zweite Welle spielen und einfache Tore erzielen. Besonders Steffen Oeltjen und Micah Kock zeigten sich zum Rückrundenstart in Topform und zerlegten Wellingdorf fast im Alleingang.
Aufgrund der komfortablen Führung nach 20 Minuten mit 7:6 Toren in Front konnte Trainer Thore Kuhrt beliebig durchwechseln. Neu im Kader dabei waren jetzt schon Stefan Sehestedt, der uns auch in der kommenden Spielzeit als Neuzugang verstärken wird, sowie Holger Mahler am Kreis, der uns wohl auch weiterhin zur Verfügung steht. Zur Halbzeit gingen wir zufrieden mit 17:10 in die Kabine.
In Halbzeit 2 ging es so weiter, wie wir aufgehört hatten. Wir spielten die Angriffe klug aus und leisteten uns nur wenige technische Fehler. In der Abwehr ließen wir etwas nach, ohne das Ergebnis zu gefährden. Insgesamt konnten wir mit beiden Hälften zufrieden sein und gewannen das Spiel verdient.
Bedanken möchten wir uns noch bei Hendrik Oettershagen, der den frisch gebackenen Vater Boris Hohnsbehn vertreten hat. Der nächste Gegner ist nun der Erstplatzierte TSV Büsum. Das Spiel findet am 26. Januar um 19.15 bei uns statt. Wir hatten das Hinspiel nach einer überragenden ersten Hälfte doch noch verloren. Jetzt liegt es an uns, dieses schwere Spiel in der Rückrunde zu gewinnen.
Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

Bis bald eure Möwen.
2. Männer HSG Eider Harde

Hier geht es zum Spielbericht des shz

Oberliga HH/SH Männer 18/19

1.   HG Hamburg-Barmbek 679 : 569   37 : 7
2.   TSV Hürup 617 : 504   36 : 6
3.   THW Kiel 2 613 : 524   32 : 12
4.   HSG Schülp/Westerrönfeld/RD 673 : 659   26 : 18
5.   HSG Eider Harde 637 : 618   24 : 20
6.   SG Wittorf/FT Neumünster 583 : 593   23 : 19
7.   FC St. Pauli 568 : 551   23 : 21
8.   SG Hamburg-Nord 598 : 598   21 : 23
9.   HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve 590 : 591   19 : 25
10.   AMTV Hamburg 624 : 685   15 : 29
11.   TSV Ellerbek 502 : 556   14 : 30
12.   VfL Bad Schwartau 2 541 : 611   14 : 30
13.   MTV Herzhorn 539 : 623   14 : 30
14.   TuS Esingen 540 : 622   8 : 36

aktuelle Ergebnisse

M1: VfL Bad Schwartau 2 31 : 33
F1: Wellingdorfer TV 31 : 26
M2: Kieler MTV 27 : 30
F2: HSG Störtal Hummeln 26 : 23
F3: TSV Alt Duvenstedt 2 26 : 41

nächste Spiele

Freitag, 29. März 2019
M1: TSV Hürup 20:30 H
Samstag, 30. März 2019
mE: Büdelsd. TSV 13:00 A
wB2: HSG Fockb/Nübb 15:00 A
F3: TSV Alt Duvens 3 15:30 A
wC1: HSG WaBo 2011 16:30 A
wD: SG Bordesholm/Brügge 2 17:00 A
F1: HSG Mönk-Schön 17:30 A
M2: TSV Alt Duvens 19:00 H
Sonntag, 31. März 2019
wC2: HSG Schü/We/Re 2 11:45 A
mB2: MTV Dänischenh 13:00 H
mC2: HG OKT 13:00 A
wA: HSG Eiderstedt 15:00 H
mA: MTV Herzhorn 17:00 A
F2: HSG Krem/Münst 17:00 H

HSG Fanbus Anmeldung

05.05. 14:00 Glückstadt MTV Herzhorn