Oberliga HH/SH: TSV Ellerbek vs. HSG Eider Harde 28:26 (14:14), 6. Oktober 2018
Siegesserie gerissen

Am vergangenen Samstag reisten wir mit dem Fan-Bus zum Auswärtsspiel beim TSV Ellerbek. Der TSV war ebenso gut wie wir aus den Startlöchern gekommen und teilte sich vor diesem Spieltag mit uns Platz 4.
Wie so oft in den letzten Spielen verpassten wir den Spielbeginn und der TSV konnte sich eine 5:2-Führung herausspielen. Das langsame und behäbige Spiel machte unsere Abwehr mürbe, sodass wir keinen Zugriff auf die Angreifer hatten. Trotzdem kämpften wir uns mit Einstellung und Leidenschaft zurück in die Partie und konnten das Ergebnis in der 11. Minute zum 5:5 egalisieren. Vor rund 200 Zuschauern entwickelte sich eine spannende und hochemotionale Partie. Nach 20 Minuten führte Ellerbek mit 11:9, ehe wir das Spiel erneut drehten und in der 27. Minute mit 12:11 in Führung gingen. Ein klares Zeichen für die Ausgeglichenheit der Partie an diesem Tag. Mit einem 14:14 Unentschieden gingen wir dann in die Halbzeitpause.
Doch leider kamen wir auch im zweiten Durchgang nicht in unser Abwehrsystem hinein. Wir verloren viele einfache Zweikämpfe, sodass der TSV zu leichten Toren eingeladen wurde. Trotzdem gaben wir nicht auf und konnten in der 53. Minute mit 23:22 in Führung gehen. Wir wehrten 4 Angriffe des TSV erfolgreich ab, konnten jedoch selbst vorne kein Tor erzielen. Was in den vorherigen Spielen so erfolgreich klappte, sollte heute nicht möglich sein. Der TSV nutzte nun wieder seine Chancen und traf selbst in Unterzahl, sodass am Ende eine 26:28-Niederlage zu Buche steht.
Schlussendlich verlieren wir ein Auswärtsspiel mit vielen emotionalen Höhen und Tiefen. Wir bedanken uns bei allen mitgereisten Fans aus dem hohen Norden! Ihr habt für eine geile Handballatmosphäre gesorgt!

Eure 1. Männer

Hier geht es zum Spielbericht des shz

Oberliga HH/SH Männer 18/19

1.   HG Hamburg-Barmbek 400 : 330   23 : 3
2.   TSV Hürup 385 : 310   21 : 5
3.   THW Kiel 2 367 : 318   21 : 5
4.   HSG Eider Harde 373 : 344   16 : 10
5.   SG Hamburg-Nord 343 : 319   16 : 10
6.   HSG Schülp/Westerrönfeld/RD 398 : 377   16 : 10
7.   SG Wittorf/FT Neumünster 327 : 341   12 : 12
8.   TSV Ellerbek 313 : 333   12 : 14
9.   FC St. Pauli 328 : 340   10 : 16
10.   MTV Herzhorn 320 : 384   8 : 18
11.   AMTV Hamburg 353 : 387   7 : 17
12.   VfL Bad Schwartau 2 241 : 277   6 : 14
13.   HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve 302 : 332   6 : 18
14.   TuS Esingen 269 : 327   0 : 22

aktuelle Ergebnisse

M1: SG Wittorf/FT Neumünster 30 : 35
F1: SG Oeversee/Jarplund-Weding 32 : 26
M2: THW Kiel 3 28 : 35
F2: HSG Kremperheide/Münsterdorf 14 : 28
F3: TSV Alt Duvenstedt 2 28 : 36

nächste Spiele

Mittwoch, 19. Dezember 2018
M4: HSG Fockb/Nübb 20:30 H
Samstag, 5. Januar 2019
M3: TSV Alt Duvens 2 17:00 H
M2: Wellingd. TV 17:00 A
M4: TSVV Audorf 18:00 A
F1: Preetzer TSV 19:00 H
Sonntag, 13. Januar 2019
gJEF2: Duv, Audorf, EidH3 10:00 H
gJEF3: Duv, Audorf, EidH2 10:00 H
mC2: MTV Dänischenh 2 13:40 A
wB2: SG WIFT Neum. 14:00 H
wA: TSV Erfde 15:30 H
F1: TSV Lindewitt 17:30 H

HSG Fanbus Anmeldung