SH-Liga: HSG Eider Harde vs. MTV Herzhorn 25:27 (13:13), 1. Dezember 2018
… und wieder hat es nicht gereicht!

Am vergangenen Samstag hatten wir den MTV Herzhorn zu Gast. Die Mission war klar, die ersten zwei Punkte sollten her. Wir starteten gut in das Spiel gegen den ehemaligen Oberligisten. Unsere Abwehr stand deutlich besser als in dem Spiel davor und auch im Angriff konnten wir uns gut durchsetzen. Dank der sehr offensiven Deckung der Herzhornerinnen in den ersten Minuten konnten wir leichte Tore erzielen. Schnell wurde die Abwehr defensiver gestaltet, aber trotzdem haben wir unsere Chancen weiterhin genutzt. Kurz vor der Pause konnten wir sogar einen Zwei-Tore-Vorsprung (13:11) erarbeiten. Zur Halbzeit ging es dann allerdings mit einem 13:13 in die Kabine.
Wir starteten also wieder beim 0:0. Unsere Abwehr stand weiterhin gut und auch die Absprachen waren da. Auch dank der guten Leistung unserer Torhüterin Andrea Groth konnten viele Tore unterbunden werden. Nur Celina Voßbeck (11 Tore) haben wir leider nicht in den Griff bekommen. Die Herzhornerinnen konnten sich somit Stück für Stück absetzen. Auch die insgesamt 13 Zeitstrafen (5/8) sprechen für ein ziemlich „ruppiges“ Spiel. Am Ende hat es leider wieder nicht gereicht und wir müssen uns mit einem 25:27 geschlagen geben. Auch in diesem Spiel zeigt sich, dass wir uns mit unserer Leistung nicht zu verstecken brauchen.
Es heißt also wieder „Mund abwischen und weiter machen“. Die rote Laterne brennt noch und auch die bisherigen Niederlagen lassen die gute Stimmung im Team nicht abschwächen. Wir sind uns ganz sicher… die ersten Punkte kommen bald!

Eure 1. Damen

Hier geht es zum Spielbericht des shz

Oberliga HH/SH Männer 18/19

1.   HG Hamburg-Barmbek 400 : 330   23 : 3
2.   TSV Hürup 385 : 310   21 : 5
3.   THW Kiel 2 367 : 318   21 : 5
4.   HSG Eider Harde 373 : 344   16 : 10
5.   SG Hamburg-Nord 343 : 319   16 : 10
6.   HSG Schülp/Westerrönfeld/RD 398 : 377   16 : 10
7.   SG Wittorf/FT Neumünster 327 : 341   12 : 12
8.   TSV Ellerbek 313 : 333   12 : 14
9.   FC St. Pauli 328 : 340   10 : 16
10.   MTV Herzhorn 320 : 384   8 : 18
11.   AMTV Hamburg 353 : 387   7 : 17
12.   VfL Bad Schwartau 2 241 : 277   6 : 14
13.   HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve 302 : 332   6 : 18
14.   TuS Esingen 269 : 327   0 : 22

aktuelle Ergebnisse

M1: SG Wittorf/FT Neumünster 30 : 35
F1: SG Oeversee/Jarplund-Weding 32 : 26
M2: THW Kiel 3 28 : 35
F2: HSG Kremperheide/Münsterdorf 14 : 28
F3: TSV Alt Duvenstedt 2 28 : 36

nächste Spiele

Mittwoch, 19. Dezember 2018
M4: HSG Fockb/Nübb 20:30 H
Samstag, 5. Januar 2019
M3: TSV Alt Duvens 2 17:00 H
M2: Wellingd. TV 17:00 A
M4: TSVV Audorf 18:00 A
F1: Preetzer TSV 19:00 H
Sonntag, 13. Januar 2019
gJEF2: Duv, Audorf, EidH3 10:00 H
gJEF3: Duv, Audorf, EidH2 10:00 H
mC2: MTV Dänischenh 2 13:40 A
wB2: SG WIFT Neum. 14:00 H
wA: TSV Erfde 15:30 H
F1: TSV Lindewitt 17:30 H

HSG Fanbus Anmeldung