SH-Liga: TSV Hürup 2 vs. HSG Eider Harde 27:37 (13:19), 16. Dezember 2017
Start – Ziel Sieg in Hürup

Mit dem Wissen, dass die Konkurrenz in Gestalt von Treia/Jübek am Vortag in Nord-NF patzte, fuhren wir zum Auswärtsspiel nach Hürup. Gleich zu Beginn waren wir hellwach und stellten neben einer starken Abwehr auch ein funktionierendes Positionsspiel. Über 2:0, 6:2 und 8:4 setzten wir uns allmählich ab. Durch viele Gegenstöße in dieser Phase sicherten wir uns bis zur 21. Minute (Hüruper Auszeit) eine 13:6-Führung. Bis zur Pause konnten wir die Führung bis auf 19:13 aufrechterhalten. Die Hüruper agierten nun in einer 5:1-Abwehr, jedoch hatten wir auch an diesem Tag wieder die richtige Antwort darauf. Georg fasste sich ein Herz und machte seinen Gegenspieler in jedem der folgenden Angriffe förmlich „nass“. Mitte der zweiten Halbzeit fasste Hürup noch einmal Mut und konnte durch die eine oder andere Unkonzentriertheit unsererseits auf 23:27 verkürzen. In der Folge zogen wir nochmals an und setzten uns binnen 7 Minuten wieder auf 32:24 ab. Die letzten 5 Spielminuten agierten wir nochmals mit dem 7. Feldspieler, da wir einen zweistelligen Sieg mit nach Hause nehmen wollten. Wir gewannen die letzten 5 Minuten mit 4:2 und Boris setzte mit einem Kempa-Tor den Schlusspunkt.
Die gesamte Mannschaft und das Umfeld möchten sich an dieser Stelle bei allen Fans und Unterstützern für den wahnsinnigen Support in der Hinrunde bedanken und wünschen allen Frohe Weihnachten!
Wir freuen uns auf die Rückrunde mit Euch!

Hier geht es zum Spielbericht des shz

SH-Liga Männer 17/18

1.   HSG Eider Harde 378 : 281   23 : 1
2.   HC Treia/Jübek 337 : 342   16 : 8
3.   TSV Mildstedt 397 : 377   15 : 9
4.   HSG Nord-Nordfriesland 345 : 340   15 : 9
5.   HSG Tarp/Wanderup 330 : 313   14 : 10
6.   HSG Marne/Brunsbüttel 354 : 333   12 : 12
7.   TSV Altenholz 2 382 : 386   11 : 13
8.   Bredstedter TSV 315 : 335   11 : 13
9.   TSV Hürup 2 324 : 341   10 : 14
10.   MTV Lübeck 309 : 329   8 : 16
11.   TSV Alt Duvenstedt 333 : 375   8 : 16
12.   TSV Kronshagen 313 : 328   7 : 17
13.   HSG SZOWW 330 : 367   6 : 18

aktuelle Ergebnisse

M1: TSV Hürup 2 37 : 27
M2: Bramstedter TS 27 : 31
F1: Handewitter SV 35 : 23
F2: HSG Fockbek/Nübbel 2 16 : 32
F3: HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg 2 31 : 30

nächste Spiele

Samstag, 20. Januar 2018
wD2: TSV Schwarz-Rot Schülp 13:00 A
wB2: HSG Schü/We/Re 2 13:00 A
mA: TSV Sieverstedt 2 14:00 H
mD1: THW Kiel 14:10 A
mC2: TuRa Meldorf 15:00 H
wA: HFF Munkbrarup 16:00 H
F2: HSG Störtal Hu 17:00 H
F3: HSG WaBo 2011 2 19:00 H
M2: MTV Herzhorn 2 19:00 H
Sonntag, 21. Januar 2018
wE: TSV Vineta Audorf 10:00 A
mE2: Eckernförder MTV 11:30 H
mE1: HC Treia/Jübek 13:00 H
wC1: HSG Handewitt/Nord Harrislee 14:00 A
mC1: HSG Kremperheide/M. 14:00 H
wC2: HSG Fockb/Nübb 2 14:00 A
mD2: Eckernf. MTV 15:00 H
M3: SG Bord/Brügge 2 15:00 H
wD1: HSG Hohe Geest 16:00 H
M4: SG Bord/Brügge 3 17:00 H
mB: HSG Schleswig 17:00 A
F1: Suchsdorfer SV 17:00 A
M5: HSG WaBo 2011 17:15 A
Mittwoch, 24. Januar 2018
F2: SG WIFT Neum. 2 20:30 H

HSG Fanbus Anmeldung

17.02. 13:30 Leck HSG Nord.Nordfriesland